Häufige Fragen zu Bach-Blüten

Beratungsgrundsätze

Durch ein einfühlendes Gespräch werden die hilfreichen Mittel für das aktuelle Problem ausgesucht. Bei Erwachsenen ist es sinnvoll, die Zahl der Mittel auf 7 zu begrenzen, bei Kindern sind meistens weniger nötig. Diese Einzelmittel werden dann gemischt, um eine neue individuelle Mischung herzustellen. Falls sehr viele Mittel in Frage kommen, ist es wichtig, sich immer wieder an dem vordergründigen Problem zu orientieren, d.h. die Frage, unter welchen Gefühlen/mentalen Haltungen diese Person leidet, eindeutig zu beantworten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok